Charterreviere und Charterstützpunkte in Kroatien

Charterreviere / Charterstützpunkte in Kroatien

Yacht chartern Kroatien. Die kroatische Küste ist nicht nur wegen seinem mediterranen Flair bei Gästen gefragt. Atemberaubend, wild und abwechslungsreich ist diese Region sowohl bei Landurlaubern beliebt, als auch bei Wassersportlern. Über die beliebtesten Gebiete, Charterreviere und Charterstützpunkte geben wir Ihnen hier einen ausführlichen Überblick.


Istrien und Kvarner

In dieser Region stehen Ihnen ca. 350 Charterschiffe zur Verfügung.

Anreise

charter-revier charter-basen istrien KvarnerYachtcharter Kroatien. Dieser nördliche Teil Kroatiens ist für viele Chartergäste aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz schnell erreichbar. Dementsprechend sind es mit dem Auto von München nach Novigrad nur 550 Kilometer. Die Strecke von Graz nach Rijeka ist in nur 4 Stunden zu schaffen. Über die Flughäfen Pula oder Rijeka sind Istrien und die Region Kvarner auch einfach und schnell (ca. 1,5 Stunden je nach Abflugort) per Flugzeug zu erreichen. Abgesehen davon bietet Flixbus regelmäßige Fahrten aus Deutschland und Österreich z.B. nach Pula und Rijeka an.

Charterbasen Istrien und Kvarner

Natürlich gibt es in Kroatien an fast jeder Ecke Boote zu leihen. Ca. 350 Charterboote / Charteryachten finden Sie in Istrien / Kvarner allerdings in den Marinas von Mali Losinj, Medulin, Novi Vinodolski, Novigrad, Opatija, Pomer, Pula, Punat, Rijeka und Rovinj.

Revier Istrien und Kvarner

Die Region Istrien / Kvarner hat im Gegensatz zu anderen Regionen eher wenige Inseln. Zum einen liegt die italienische Küste recht nah (Achtung: hier muss in Kroatien aus- und in Italien einklariert werden), zum anderen hat auch die slowenische Küste Ihre Reize. Die italienischen Orte wie Triest, Monfalcone oder auch Grado oder Bibione liegen in Schlagweite. In Slowenien sind es Piran, Koper oder auch Izola, die sehenswert sind.

Auf der anderen Seite der Landzunge liegen die Inseln Krk, Cres und Rab. Außerdem ist die Spitze der Insel Pag noch gut erreichbar. Natürlich hat jede der Inseln auch bekannte Anlaufpunkte. Die Marina Punat liegt übrigens auch auf der Insel Krk. Die Region ist ideal, wenn man die Sehenswürdigkeiten der Inseln erkunden und trotzdem recht landläufig unterwegs sein möchte. Der Velebitkanal, welcher die Inseln Krk, Rab und Pag trennt, ist jedoch immer für starke Winde und Wellen bekannt. Das Gebirge Velebit leitet hier den Wind quasi wie durch einen Trichter. Folglich kann diese Region Ihre Tücken haben. Wer hier mit dem Boot oder einer Yacht unterwegs ist, sollte den Wettervorhersagen immer besondere Aufmerksamkeit widmen. Oft kann die Bura schnell und heftig auftreten.


Zadar und Umgebung

In der Region um Zadar stehen über 860 Charteryachten und –Schiffe für Gäste bereit.

Anreise Zadar

charter-revier charter-basen zadarZadar in Nord-Dalmatien ist mit dem Auto über die gut ausgebaute Autobahn E71 schnell zu erreichen. Auch wenn es weiter südlich als Istrien liegt, sind es dennoch nur 750 Kilometer von München nach Zadar. In der Saison von Mai bis Oktober wird der Flughafen Zadar (ZAD) von vielen deutschen Städten aus fast täglich angeflogen. So fliegen die als Billig-Flieger bekannten Airlines Eurowings (z.B. ab Köln oder Düsseldorf), Ryan-Air oder Easy-Jet regelmäßig nach Zadar. Vom Flughafen aus geht es schnell mit einem Shuttle zu den Marinas. Wer mit dem Bus anreisen möchte, Flixbus verbindet fast alle größeren deutsche und österreichische Städte mit Zadar.

Charterbasen  Zadar und Umbegung

Boot mieten Kroatien. Sukosan vor den Toren Zadars ist hier wohl die größte Charter-Marina. Wählen Sie hier Ihre Traumyacht für den Urlaub aus fast 400 Schiffen. Vom Flughafen Zadar aus sind es nur 12 Kilometer bis nach Sukosan. Etwas weiter entfernt (27 Kilometer) liegt die Marina Kornati in Biograd. In Biograd stehen auch ca. 400 Charterboote / Charteryachten zur Verfügung. Zadar selbst hat mit der Marina Zadar und der Marina D-Marin Borik 2 Marinas für Charteryachten / Charterboote.

Revier Zadar und Umgebung

In Dalmatien befinden sich die meisten kroatischen Inseln und Inselchen. Diese Region ist für alle, die schnell einmal die Bucht, die Marina oder den Steg wechseln wollen ohne lange Wege in Kauf zu nehmen. Egal, ob das Wetter sich schnell ändert oder eine Bucht nicht das hält, was man sich versprochen hat. Bekannte und sehenswerte Ziele sind schnell erreichbar. Schon wenn man Zadar verlässt ist man in unmittelbarer Nähe der Meeresorgel, die Ihre Melodie über das Wasser trägt.

Direkt vor Zadar liegen die Inseln Ugljan (mit der Marina Olive Island) und Pasman. Wenn man diese umrundet hat, bieten Otok Iz und Dugi Otok die nächsten Ziele mit unzähligen Buchten. Dann geht es weiter mit den Nationalparks Telascica und Kornati. Für die beiden Nationalparks fallen Gebühren an. Tickets kann man online oder in den umliegenden Marinas kaufen. Ebenso sind Ticktes in den Parks erhältlich, jedoch sind sie dort fast doppelt so teuer. Wenn der Wind die Segler eher Richtung Nord-West schiebt, sind hier direkt dem Land vorgelagert, die Inseln Vir und Pag. Wer nach Pag fährt oder segelt, sollte den berühmten Pager Käse probieren.

Etwas weiter entfernt in der gleichen Richtung liegen die kleineren Inseln wie Molat, Silba oder Olib. In der Bucht Slatinica auf der Insel Olib gibt es einen Sandstand und die Bucht liegt geschützt, wenn die Bura über das Wasser weht. Die Insel Molat ist weitestgehend naturbelassen. Hauptsächlich lebt man hier vom Weinanbau, der Fischerei und Schafzucht. Silba verfügt mit Sotorisce ebenfalls über einen traumhaften Sandstrand


Region Kornati und Sibenik

Die Region Kornati beherbergt mit 2440  Booten und Yachten die meisten Charterschiffe.

Anreise Kornati - Sibenik

charterrevier-charterbasen-kornati sibenikNicht ganz so schnell ist man mit dem Auto in dieser Region. Von Köln aus sind es ungefähr 1400 Kilometer, die man bis in traumhafte Umgebung zwischen Zadar und Split zurücklegen muss. Auch Gäste aus Österreich müssen ca. 8 Stunden für die Anreise einplanen. Dafür liegt die Region Kornati aber fast mittig zwischen den beiden Flughäfen Zadar (ca. 60 Kilometer) und Split (ca. 80 Kilometer). Somit ist sie mit dem Flugzeug auch gut zu erreichen. Viele Anbieter wie Eurowings, Easy-Yet, Lufthansa, usw. bieten täglich mehrere Flüge an. Für ein Shuttle muss man dann noch einmal ca. 90 Euro ab/nach Zadar und ca. 110 Euro ab/nach Split einplanen. Sibenik und Murter werden zudem in der Hauptsaison täglich von Flixbus angesteuert.

Charterbasen Kornati und Sibenik

In der Region Kornati warten in folgenden Städten Charteryachten / Charterschiffe auf Ihre Gäste:

Murter (Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden), Pirovac, Primosten, Rogoznica, Skradin, Tribunj, Ugljan und Vodice. Auch Biograd und Zadar sind nicht weit entfernt.

Revier Kornati und Sibenik

kornati nationalparkSpätestens ab hier hat man die Qual der Wahl: unzählige Inseln liegen hier aneinander gereiht. Neben den Zielen wie dem gleichnamigen Kornati Nationalpark erreicht man die Inseln rund um Zadar ebenfalls recht schnell und sicher. In die andere Richtung erreicht man in kurzen Schlägen Inseln wie Murter, Kaprije oder Zlarin. Städte oder Orte wie Vodice, Sibenik, Primosten oder Rogoznica bieten immer eine Anlaufstelle. Wer einen längeren Schlag plant, schafft es auch durchaus bis nach Trogir oder Split. Immer einen Aufenthalt wert sind die dort vorgelagerten Inseln Hvar (mit dem berühmten Club „Carpe Diem“), Korcula, die „Marco Polo-Insel“ oder Brac mit seinem Strand „goldenes Horn“. Das goldene Horn wechselt übrigens je nach Wind- und Strömungsrichtung seine Lage!

Auf dem Weg von Murter dorthin lohnt sich immer ein Stopp an der blauen Grotte auf Drvenik. Wer segelt, kann den Wind der Bura unter Land nutzen, um dort hin zu kommen. Zurück geht es dann mit dem Jugo. Bei einer solchen Strecke sollte man immer etwas Zeit einplanen. Bekanntlich lässt sich er Wind beim Segeln nicht beeinflussen. Und auch wer mit dem Motorboot unterwegs ist, dem können die Wellen ganz schön zusetzen, wenn man zu eng plant.


Split und Dubrovnik

In dieser Region sind ca. 1500 Charteryachten und Charterschiffe für einen tollen Urlaub stationiert.

Anreise Split - Dubrovnik

charterrevier charterbasen split dubrovnikWer mit dem Auto anreist, sollte vertraut mit langen Strecken sein. Von Frankfurt nach Split sind es 1300 Kilometer. Bis Dubrovnik fast 1500 Kilometer. Auf den kroatischen Autobahnen fallen für die Strecke Mautgebühren an.Flüge aus Deutschland oder Österreich sind nach Split und Dubrovnik (z.B. ab/an München, Frankfurt, Köln oder Wien) möglich. Sicherlich ist hier Split der bevorzugte Flughafen. Gerade im Juli 2019 wurde hier das neue Terminal eröffnet.

Charterbasen Split und Dubrovnik

Wer im Großraum Split chartern möchte, dem stehen folgende Marinas zur Auswahl: Charter Trogir, Kastel Gomilicia, Seget Donji, Split, Solta, Stobrec, Podstrana, Primosten, Baska Voda. Die meisten Charteryachten sind jedoch in Split, Kastel Gomolicia und Trogir stationiert. Richtung Dubrovnik befinden sich die Charterschiffe in den Marinas in Ploce, Slano und Rent a boat Dubrovnik selbst.

Revier Split und Dubrovnik

Von Split aus sind die oben schon kurz beschriebenen Inseln Brac, Hvar, Solta, Vis und Korcula ein Katzensprung. Auf dem Weg nach Dubrovnik liegen dann noch die Inseln Lastovo (Naturpark Lastovo) und Mljet (mit dem Nationalpark Mljet). Entlang der Küste gibt es unzählige mehr oder weniger bekannte Orte und Städte, jede mit einem ganz eigenen Charme. Weiter südlich von Dubrovnik sollte man nicht Gefahr laufen, sich außerhalb der kroatischen Hoheitsgewässer mit einer Charteryacht zu bewegen. Kroatien überwacht die Grenzen hart im Rahmen des geplanten Beitritts zum Schengen-Raum. Die meisten Vercharterer untersagen Ihren Gästen, die Charterschiffe in den Montenegrinischen oder albanischen Gewässern zu fahren. Wer dies vor hat, sollte vorab eine eindeutige Genehmigung einholen und entsprechende Papiere an Bord haben.


 

Segelyacht chartern Kroatien - Motoryacht chartern Kroatien - Motorboot chartern Kroatien - Sportboot chartern Kroatien - Katamaran chartern Kroatien - Motorkatamaran chartern Kroatien - Yachtcharter Kroatien - Charteryacht in Kroatien finden - Last Minute Charter Angebote Kroatien finden - Charteryacht Kroatien